Netzneutralität tötet

Wenn man bedenkt, dass unser Internet und die darunterliegenden Technologien die Grundlagen für die geringe Restdemokratie unserer Gesellschaft sind, die Basis für sinnvolle Revolutionen auf dem gesamten Planeten, die einzige offene Wissensquelle ohne Zensur “falscher” Meinungen, evtl. sogar der Grund, warum Kriege verhindert oder deren Ausdehnung unterdrückt wurden, stellt man fest, dass dessen Offenheit und Neutralität einer der wichtigsten Grundlagen für die heutige Gesellschaft darstellen.

Aus diesem Grund ist es essenziell wichtig, dessen Offenheit und Neutralität zu bewahren.

Wieder ein sehr gelungenes Werk von Alexander Lehmann:


Videodatei

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern markiert.

*


+ 7 = 13

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>